Network Connect 3/2018: Länderberichte aus Bangladesh, Indien, Türkei

Dieses Jahr gab es ein 3. nationales Mitgliedertreffen von amfori Schweiz. Zu Gast waren die amfori Netzwerk-Repräsentanten aus Bangladesh, Saiful Millat, Indien, Natasha Majumdar, und aus der Türkei, Muge Tuna.

    

Saiful Millat                         Natasha Majumdar   Muge Tuna

 

Themen waren unter anderem:

  • Politische Situation, Rahmenbedingungen, «Markt» (Mitglieder und Produzenten) sowie Trainings und spezielle Programme
  • Themenspots und Rolle von amfori: Bangladesh Accord und Minimal Wage, Innenpolitische Entwicklungen der Türkei und Einfluss auf Business, Women Empowerment in Indien und Erfahrungen 
  • Angebote und Wünsche an die Mitglieder

 

Ausserdem erhielten die Mitglieder ein update aus dem Sekretariat (Andrew Martin, VP Services) sowie von einen Input von Michael Elkin, Chief Technical Adviser SCORE Project für eine Teilnahme an einem Pilotprojekt.
 
Die gezeigten ausführlichen Präsentationen zu den Ländern und ein Protokoll des Meetings erhalten amfori Mitglieder über https://ch.amfori.org/de/content/koordinationsstelle 
 
Das nächste nationale Treffen findet statt am 13. März 2019.
 
Am 4. Februar findet in Basel eine öffentliche Veranstaltung statt zum Thema: Nachhaltiger Handel - Wo liegen Wirkung und Grenzen? Was ist die Rolle von Firmen, Gemeinden, Kantonen und Privaten?