Network Connect 2/2020

In Basel im Sorell Hotel Merian an der Rheingasse 2 findet unser Mitgliedertreffen statt. Die Teilnahme ist für Mitglieder wie immer über den Mitgliederbeitrag bei amfori gedeckt und es können auch mehrere Personen aus dem gleichen Unternehmen teilnehmen. Allerdings ist diesmal nur eine begrenzte Teilnehmerzahl möglich, damit wir die Schutzvorgaben bezüglich COVID-19* einhalten können. Die ersten 50 Anmeldungen sichern sich einen Platz**.

Die Pandemie hat der ganzen Welt auch vor Augen geführt wie wichtig das Thema Nachhaltigkeit in der Unternehmensführung ist. Die Anforderungen sind eher gestiegen, manche Unternehmen wurden sogar von den Medien kritisch befragt:

  • Faire Bedingungen mit den Produzenten waren ein stetes Thema.
  • Es sind nur noch 10 Jahre bis die Sustainable Development Goals der UNO erreicht werden sollen. 
  • Die Konzernverantwortungsinitiative kommt nun schon 29. November 2020 zur Abstimmung
  • Das Beschaffungsgesetz für öffentliche Betriebe tritt ab 2021 in Kraft und beinhaltet erstmals Nachhaltigkeitskriterien

Als Teilnehmer*in erwarten Sie am kommenden Network Connect unter anderem:

  • Ein Update und intensive Session mit Christian Ewert - Präsident amfori International – zur neuen Plattform, der System Revision BSCI, konkreten Themenunterstützung, Mitwirkungsmöglichkeiten und der herausfordernden Planung in Zeiten von Covid.
  • Was wir im amfori Netzwerk Schweiz für Sie im Alltag tun sowie zum neuen Programm Nachhaltige Textilien Schweiz mit BAFU, SECO, swisstextiles, Swiss Fair und SGES. 
  • Ein Videocall mit Anke Ehlers, Manager Director CRI von Hofer KG und Mitglied des Boards von amfori sowie unsere Vertretung im Board
  • Ein Inputreferat von Rebecca Knoth-Letsch von economiesuisse zur Verantwortung von Unternehmen
  • Die Gesprächsrunde mit Coop Schweiz und der Co-Chair von amfori Schweiz Maja Bürkli zu den Chancen und Risiken der kommenden wirtschaftlichen Entwicklungen und Nachhaltigkeits-Anforderungen
  • ein BSCI-Workshop für Beginners und Fortgeschrittene mit Vanessa Bührer von Migros

Natürlich haben Sie ausführlich Zeit für Fragen, Diskussion und Austausch mit den Repräsentanten von amfori und mit ihren Kolleginnen und Kollegen in den anderen Firmen. 

Programm und Anmeldung.

Bitte beachten Sie, dass wir Ihre Anmeldung als verbindlich betrachten und entsprechend Räumlichkeiten und Catering organisieren.

Hier geht es zur Zusammenfassung vom letzten Network Connect 2/2019.

 

*Hotel Sorell verfügt über ein Schutzkonzept laut Verordnung des Kantons Basel Stadt. Damit Contact Tracing durchgeführt werden kann, sind wir verpflichtet Hotel Sorrel einer Teilnehmerliste, inklusive Ihrer Kontaktdaten, zur Verfügung zu stellen. -Indem Sie sich anmelden, geben Sie ihr Einverständnis für die Freigabe Ihrer Kontaktdaten - Die Richtigkeit der Kontaktdaten müssen wir mittels Kontrolle des Identitätsausweises oder anderweitig gewährleisten; bringen Sie daher bitte Ihren Personalausweis oder Führerschein mit. Es wäre sinnvoll zudem eine Schutzmaske mitzubringen, falls der Abstand kurzzeitig (z.B. beim ein- und ausgehen der Räumlichkeiten) nicht eingehalten werden kann. Ersatzschutzmasken stehen allerdings zur Verfügung. 

**Damit so viele Firmen wie möglich partizipieren können, kann die zweite Person einer Firma erst bei <50 Anmeldungen teilnehmen. Sie werden darüber informiert.