Network Connect 2/2019

Am 4. September 2019 findet in Bern das zweite diesjährige Mitgliedertreffen statt. Die Teilnahme ist für Mitglieder wie immer kostenlos und es können auch mehrere Personen aus dem gleichen Unternehmen teilnehmen. 

Als Teilnehmer*in erhalten Sie im September:

  • Direkt durch Christian Ewert (den Präsidenten von amfori) ein update zu aktuellen Entwicklungen der Dienstleistungen für Mitglieder (BSCI, BEPI, Advocacy), zur Verbesserung der Leistungen, zur Plattform und zur 3-Jahres Strategie von amfori. 
  • Einen Unternehmerinput zu Möglichkeiten für eine bessere Positionierung mit Nachhaltigkeit.
  • Vom amfori Netzwerk Schweiz/Pierre Strub Informationen zu Anforderungen von Bund und Stakeholdern, zur Zusammenarbeit BAFU/SECO/swisstextiles, SGES und weiterem um Ihre Leistungen als Mitglieder bekannter zu machen und Ihre Vorteile zu vergrössern.
  • Ausführlich Zeit für Fragen, Diskussion und Austausch mit den Repräsentanten von amfori und natürlich auch zwischen den Mitgliedern und Kolleginnen und Kollegen.

Am Nachmittag werden wir Ihnen in Kurzinputs und Workshops Informationen und Austausch ermöglichen zu:

  • «BEPI – Wie senke ich die CO2-Emissionen in meiner Lieferkette?» (Was kann mit BEPI konkret berechnet werden, was nicht? Wie ist das Vorgehen an einem Beispiel? Was war der konkrete Gewinn (ökologisch, finanziell), was waren weitere Effekte? Feedback ans Sekretariat)
  •  «Vergleich von Standards (BSCI, SEDEX, IETP - vormals ICTI) unter anderem zum Thema Living Wage» ( Inputpresentations of all standards; What is our position on living wage? How can the different standards/initatives in this respect be compared? What do the standards offer and what is the clear responsibility of companies)   
  •  «Nationaler Aktionsplan des Bundes und SDGs - Chancen für KMU» (Erwartungen des Bundes bezüglich Ihrer Verantwortlichkeit zur menschenrechtlichen Sorgfaltspflicht; Unternehmensbeispiele und Erfahrung, Vorteile für KMU; Inwieweit man gewissen Anforderungen durch amfori BSCI abdeckt 

 

Klicken Sie hier für das detallierte Programm. Bitte registrieren Sie sich hier

Bitte beachten Sie, dass wir Ihre Anmeldung als verbindlich betrachten und entsprechend Räumlichkeiten und Catering organisieren.

Hier geht es zur Zusammenfassung vom 1. Network Connect 2019.