Zusatzleistungen Schweiz

Zusätzlich zur amfori Mitgliedschaft bietet die Kontaktgruppe Schweiz zusätzliche Leistungen an, die über einen freiwilligen Zusatzbeitrag finanziert werden. Ein Grossteil der Schweizer amfori Mitglieder leistet den freiwilligen Zusatzbeitrag und ermöglicht dadurch:

  • Bekanntmachung der Leistungen von Mitgliedern (best practices, testimonials, artikel), Öffentlichkeitsarbeit und Ausbildung/Workshops inhouse bei Mitgliedern, spezifische Unterstützung Ihrer Kommunikation.
  • Erweiterte Interessenvertretung bei Umfragen, Vernehmlassungen, Roundtables und Anlässen von Behörden, Industrieorganisationen, Konsumentenschutzorganisationen sowie NGOs, um die Nachhaltigkeits-Leistungen der Mitglieder darzustellen und entsprechende Anerkennung sowie Wertschätzung von BSCI und BEPI zu erzielen. Bsp. Mitwirkung und Erwähnung im Umweltatlas der Lieferketten oder unsere Aktivitäten im Zusammenhang mit BöB.
  • Regelmässige Newsletter an über 1000 Stakeholder 
  • Eventserie mit einem Anlass pro Jahr mit befreundeten Organisationen, um die Thematik des nachhaltigen Handels zu vertiefen, Interessengruppen und Mitglieder zu verbinden und gemeinsame Aktivitäten auszulösen (Gratis-Eintritt), zum Besipiel hier oder eine begrenzte Menge an Gratis-Tickets für das SGES und das eigene Innovationsforum.

Das Network Committee Schweiz stellt die Tätigkeiten zusammen, überwacht die Umsetzung und das Budget wird jedes Jahr am Network Connect/Mitgliedertreffen abgenommen. 

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte die nationale Koordinationsstelle oder die Vorsitzenden des Network Commitees.