amfori Sessions am 8. OECD-Forum für Due Dilligence

Das 8. OECD-Forum für Due Dilligence in der Bekleidungs- und Schuhindustrie findet am 23. und 24. Februar 2022 statt. Das diesjährige Thema lautet "Rethinking The Business Model For Responsible Supply Chains".

amfori organisiert und unterstützt folgende Side-Sessions:

21.02.2022: Das andere Ende der Kette: Die Perspektive der HREDD-Gesetzgebung und ihre Auswirkungen auf die Erzeugerländer

21.02.2022: Die Bedeutung kooperativer Ansätze zur Verbesserung des Zugangs zu Rechtsmitteln: erste Ansätze und ein Blick in die Zukunft

22.02.2022: Umsetzung der Sorgfaltspflicht - Die Herausforderungen und Möglichkeiten bei der Beschaffung von Textilien und Bekleidung aus Usbekistan

25.02.2022: Programm Nachhaltige Textilien Schweiz 2030 - wie ein Public Private Partnership die Sustainable Development Goals 8, 12, 13, 15 unterstützt. Mit SECO, Coop und Holy Fashion.

In den Sessions geht es um die wichtigsten Entwicklungen im Bekleidungs- und Schuhsektor sowie die Möglichkeiten der verschiedenen Akteure, risikobasierte Sorgfaltspflichten in ihrer täglichen Arbeit anzuwenden.

Für weitere Informationen und zur Anmeldung klicken Sie bitte auf den Link der Sitzung.